Bau-Innung übergibt Sound-Machine an KiTa

By 1. Juni 2018März 25th, 2019Projekte

Knirpse der KiTa „Regenbogenhaus“ freuen sich über neue Musikanlage

Neue Sound-Anlage passend zum Kindertag! Die 36 Mädchen und Jungen, die in der KiTa „Regenbogenhaus“ im Stedarer Weg 1 betreut werden, konnten sich an ihrem Ehrentag über Besuch von Mitgliedern der Bau-Innung Rügen freuen. Innungsmeister Jörg Monser sowie Siegtried Klein und Karsten Duhm überreichten den Kindern und Erziehern eine neue Musikanlage. Die alte war in die Jahre gekommen und hatte unlängst ihren Dienst ganz quittiert. Die Sound-Machine, die auch im Freien genutzt werden kann, verfügt über ein Mikrofon, Karaoke-Funktion sowie ein Aufnahmegerät. So sind die Kids auf Wanderungen beispielsweise auch immer musikalisch nicht zu überhören, wurde am Rande der Übergabe gescherzt. Irmgard Völz von der KiTa „Regenbogenhaus“ und das Erzieher- Team bedankten sich bei den Unternehmern. Die Kinder ließen es sich nicht nehmen, gleich zwei Lieder für die Innungsmitgliedern zu schmettern. Die Bau- Innung Rügen hatte vor knapp drei Jahren das Gebäude der ehemaligen Kreishandwerkerschaft umgebaut und an die KiTa-Betreiber verpachtet. Bereits vor zwei Jahren spendete die Bau-Innung so genannte Fallschutzmatten für den Außenbereich der KiTa.

Quelle: Ostsee-Anzeiger